Sport im Park
Münster beweg dich!


29. Juni bis 16. August 2020

Wochenprogramm und Onlinereservierung hier

– Eine Reservierung ist jeweils 7 Tage vor dem Start möglich –

Jetzt auch als App für Android. Die App für iOS folgt in Kürze!
Jetzt bei Google Play

Helft uns die Organisation vor Ort unkompliziert zu halten und mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können: druckt euch selbst das TN-Formular aus und bringt es ausgefüllt jeweils zur Sportstunde mit!

 

Sport im Freien und an ungewöhnlichen Orten – damit überzeugte Sport im Park bei der Premiere im vergangenen Jahr Münster. Und deshalb geht es 2020 in die zweite Runde. Am Montag, 29. Juni, starten Stadtsportbund Münster, die Gesundheitskasse AOK sowie das Sportamt der Stadt Münster eine Neuauflage – erneut mit einem abwechslungsreichen und an die Coronazeit angemessenen Programm, das vielen Interessierten gefallen dürfte. Bis zum Sonntag, 16. August, darf dann während der Sommerferienwochen kostenlos und unter kompetenter Anleitung gesportelt werden.

Im Mittelpunkt stehen dabei jetzt die Aaseewiesen rund um den Wewerka Pavillon. Dort bieten münstersche Vereine an jedem Wochentag von 17 bis 19 Uhr sowie sonntags zwischen 10 und 12 Uhr unterschiedliche Sportangebote an. Abgerundet wird das umfangreiche Programm zudem durch weitere Möglichkeiten im Wienburgpark sowie an der Slacklineanlage des SC Blau-Weiß Aasee. Die Aktivitäten sollen zum Mitmachen und Ausprobieren einladen. Denn unter kostenloser und kompetenter Anleitung kann bei Sport im Park in unterschiedlichste Sportarten gern hineingeschnuppert werden, Neues kennengelernt werden.

Besondere Herausforderung ist dabei in diesem Jahr die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln. Deshalb werden nach aktuellem Stand die Teilnahmemöglichkeiten beschränkt, an den Aaseewiesen beispielsweise auf 30 Teilnehmer*innen pro Angebot. Damit sich niemand vergebens auf den Weg macht, gibt es die Möglichkeit, sich online zu orientieren wieviel Interesse an einem Angebot besteht und sich registrieren zu lassen.
Bitte helfen Sie uns durch verantwortungsvolles Verhalten, die weitere Ausbreitung der Infektion zu verhindern.

Viele verschiedene münsteraner Sportvereine bieten dabei Sport- und Bewegungsangebote in den Sommerfereien an. Und das beste: Es ist für alle Teilnehmenden kostenlos, unverbindlich!

Ein Großteil der Angebote findet in diesem Jahr auf den Aaseewiesen rund um den Wewerka Pavillon statt, doch auch im Wienburgpark und im Grünen Finger in Gievenbeck kommen Sportinteressierte auf ihre Kosten. Einen genauen Überblick über das Programm gibt´s bei einem Klick auf den Wochentag:

Wochenplan

Montag

10:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


10:00 Uhr – Gute Laune – Gute Haltung

Ein moderates Training des Haltungs- und Bewegungssystem für alle Altersklassen. Beim Angebot des TSC Gievenbeck haben Elemente aus dem Lachyoga und spielerische Übungen zur Stärkung von Gleichgewicht und Koordination  das Ziel den eigenen Körper besser wahrzunehmen, ihn zu kräftigen und in ihm entspannen zu können! Spaß und Wohlbefinden sind untrennbar damit verbunden.

Treffpunkt: Grüner Finger


17:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


18:00 Uhr  – Slackline

Slackline ist ein Sport, der wirklich den ganzen Körper fordert, vor allem aber das Gleichgewichts- und Balancegefühl stärkt.

Treffpunkt: Slacklineanlage des SV Blau-Weiß Aasee an der Bonhoefferstraße 54


18:00 Uhr  – Pilates

Sanfte aber intensive Trainingsmethode zur Kräftigung, Stabilisierung und Dehnung einzelner Muskelpartien. Das Körperzentrum, die Körpermitte stehen beim Angebot des VGS Münster im Focus, die richtige, an die Atmung angepasste Ausführung ist wichtiger als die Anzahl der Wiederholungen!

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon

Dienstag

17:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


17:00 Uhr  – Power Flow

Der VGS Münster Präsentiert einen Mix aus Aerobic, Tae Bo und funktionellem Training mit Musik. Geeignet für alle Altersstufen und unterschiedliche Fitnesslevels. Bewegte Sequenzen und Krafttraining für den ganzen Körper variieren, ergänzen sich und garantieren ein abwechslungsreiches Training.

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon


18:00 Uhr  – Pilates

Sanfte aber intensive Trainingsmethode zur Kräftigung, Stabilisierung und Dehnung einzelner Muskelpartien. Das Körperzentrum, die Körpermitte stehen beim Angebot des SportBildungswerks im Focus, die richtige, an die Atmung angepasste Ausführung ist wichtiger als die Anzahl der Wiederholungen!

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon

Mittwoch

7:30 Uhr – Lachyoga

Lach-Yoga ist ein besonderes Konzept, das vom indischen Arzt Dr. Madan Kataria entwickelt wurde und das der Lachtreff Münster anbietet. Es kombiniert Lachübungen mit Yoga-Atmung. Diese bringt mehr Sauerstoff in den Körper und in das Gehirn so dass sich die Menschen energievoll und gesund fühlen. Dieses Konzept basiert auf der wissenschaftlichen Erkenntnis, dass der Körper zwischen künstlichem Lachen und ‚richtigem’ Lachen nicht unterscheiden kann. Es erzeugt in beiden Fällen die gleichen physischen und psychischen Effekte.

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon


10:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


17:00 Uhr  – Yogilates

Hier werden Elemente des klassischen Yogas mit denen des Pilates verknüpft. Herauskommt ein umfassendes fließendes Körpertraining zur Kräftigung, zur Beweglichkeit und zur Entspannung, präsentiert vom TuS Hiltrup

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon


17:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


18:00 Uhr  – Yogilates

Hier werden Elemente des klassischen Yogas mit denen des Pilates verknüpft. Herauskommt ein umfassendes fließendes Körpertraining zur Kräftigung, zur Beweglichkeit und zur Entspannung, präsentiert vom TuS Hiltrup

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon

Donnerstag

17:00 Uhr  – Fitness Mix

Ein Ganzkörpertraining, d.h. ein Rundum-Programm für mehr Fitness und Wohlbefinden. Das Angebot des SportBildungswerks Münster bietet “von allem etwas”: Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination – Dem Körper etwas Gutes tun und ihn trainieren.

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon


17:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


18:00 Uhr  – Fitness Mix

Ein Ganzkörpertraining, d.h. ein Rundum-Programm für mehr Fitness und Wohlbefinden. Das Angebot des SportBildungswerks Münster bietet “von allem etwas”: Kraft, Beweglichkeit, Ausdauer und Koordination – Dem Körper etwas Gutes tun und ihn trainieren.

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon

 

Freitag

17:00 Uhr  – Fit durch den Sommer

Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird beim Angebot der DJK Marathon „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!

Treffpunkt: Wienburgstraße 120


17:00 Uhr  – Power Flow

Der VGS Münster Präsentiert einen Mix aus Aerobic, Tae Bo und funktionellem Training mit Musik. Geeignet für alle Altersstufen und unterschiedliche Fitnesslevels. Bewegte Sequenzen und Krafttraining für den ganzen Körper variieren, ergänzen sich und garantieren ein abwechslungsreiches Training.

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon


Sonntag

10:00 Uhr  – Pilates

Sanfte aber intensive Trainingsmethode zur Kräftigung, Stabilisierung und Dehnung einzelner Muskelpartien. Das Körperzentrum, die Körpermitte stehen beim Angebot des VGS Münster im Focus, die richtige, an die Atmung angepasste Ausführung ist wichtiger als die Anzahl der Wiederholungen!

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon


11:00 Uhr  – Pilates

Sanfte aber intensive Trainingsmethode zur Kräftigung, Stabilisierung und Dehnung einzelner Muskelpartien. Das Körperzentrum, die Körpermitte stehen beim Angebot des VGS Münster im Focus, die richtige, an die Atmung angepasste Ausführung ist wichtiger als die Anzahl der Wiederholungen!

Treffpunkt: Aaseewiesen am Wewerka Pavillon

Tipps und Informationen

  • Die Sportangebote finden in der Zeit vom 29. Juni bis 16. August 2020 statt.
  • Tragen Sie Freizeit- oder Sportkleidung und bringen Sie für sich Getränke sowie ein großes Handtuch oder eine Sport- oder Isomatte mit. Es gibt vor Ort keine Toiletten sowie Dusch- oder  Umkleidemöglichkeiten.
  • Bitte halten Sie sich grundsätzlich an die allgemein gültigen Abstands- und Hygieneregeln: Halten Sie einen Mindestabstand von zwei Metern und vermeiden Sie Körperkontakt und Gruppenbildung vor und nach den Sportangeboten. Legen Sie nicht benötigte Kleidungsstücke isoliert von anderen neben Ihrer eigenen Matte ab.
  • Wir empfehlen das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung  vor und nach den Angeboten.
  • Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, sollten die ausliegenden Teilnahmebögen ausgefüllt werden.
  • Um die Gruppengröße zu kontrollieren, bitten wir Interessierte um eine vorherige Reservierung weiter oben auf dieser Homepage oder über unsere App.
  • Die Teilnahme an den Angeboten ist jederzeit möglich. Sie können sowohl einmal “hereinschnuppern” als auch dauerhaft während des Zeitraums von “Sport im Park” daran teilnehmen.
  • Bei Erkältungs- oder Covid-19-Symptomen und nach eventuellem Kontakt mit Infizierten bitte nicht zum Sport gehen.
  • Waren Sie lange nicht mehr sportlich aktiv, fragen Sie vorher ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie während der Sportangebote nicht über die den Stadtsportbund Münster oder die ausrichtenden Vereine versichert sind. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter, Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Sportangeboten kommen.Sollte das frühzeitig absehbar sein, werden wir hier auf der Homepage darüber informieren.

Reservierung und App

Interessierte können sich einen Platz bei den Angeboten von “Sport im Park” hier online reservieren.

Das geht auch über unsere App, die kostenlos im Playstore heruntergeladen werden kann.


Jetzt bei Google Play

Und hier ein paar Impressionen von der erfolgreichen Premiere im Sommer 2019:

Den Programmflyer in höherer Auflösung gibt es hier:

Um Infektionsketten nachvollziehen zu können, bitten wir, einen Teilnahmebogen auszufüllen. Die halten die jeweiligen Kursleiter*innen bereit. Um den Aufwand vor ort zu reduzieren, können Interessierte das Formular aber auch hier als beschreibbare PDF herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und unterschrieben mitbringen. Herzlichen  Dank!

Ansprechpartner

Gabi Völker-Honscheid
Bewegt GESUND bleiben / Bewegt ÄLTER werden
g.voelker.h@ssb.ms

Ein Gemeinschaftsprojekt von:


und den Münsteraner Sportvereinen