Sport im Park
Münster beweg dich!


Kick-Off Aktionstag am 13. Juli 2019

“Sport im Park – Münster beweg dich!” bietet allen Münsteranerinnen und Münsteranern im Sommer 2019 (15. Juli bis 1. September) die Möglichkeit unter professioneller Anleitung Sport im Freien zu machen!

Viele verschiedene münsteraner Sportvereine bieten verschiedene Sport- und Bewegungsangebote in den Sommerfereien an. Und das beste: Es ist für alle Teilnehmenden kostenlos, unverbindlich und ohne Anmeldung!

Egal ob Yoga am Aasee, Capoeira im Botanischen Garten, Walking im Wienburgpark oder Lacrosse an der Sentruper Höhe: Einfach auf dem Wochenplan nachschauen, Angebot und Treffpunkt raussuchen und los legen!

Auch sind alle herzlich zum großen Kick-Off Aktionstag am Samstag, 13. Juli, von 14 bis 18 Uhr auf den Aasee-Wiesen am Wewerka-Pavillon eingeladen! Dort gibt es alle Infos rund um Sport im Park und viele Angebote können schon mal ausprobiert werden!

Wochenplan

Montag

Uhrzeit Angebot Treffpunkt Verein
19:00 – 20:00 Fit und locker durch den Wienburgpark

(Hier wird das Projekt  “Sport im (Wienburg) Park“ wortwörtlich umgesetzt: Ein dosiertes Herzkreislauftraining je nach individuellen Voraussetzungen „gewürzt“ mit Übungen zum Muskeltraining und zur Koordination sind Inhalte des Bewegungsangebotes. Genutzt wird „was der Park hergibt“: Sei es die Parkbank zum Dehnen, die einladenden Wege zum walken und joggen oder der öffentliche Geräteparcour zur Kräftigung!)

Wienburgstraße 120 DJK Grün-Weiß Marathon
19:00 – 20:00 Lacrosse (Damen)

(Die Mannschaftssportart mit Schläger und Hartgummiball vermittelt einmal andere Einblicke in das Portfolio der Ballsportarten. Das von den Indianern abstammende Spiel diente dem Wettkampf zwischen den Stämmen und sollte schon damals auch den Teamgeist schulen. Seit ca. Mitte des 19. Jahrhunderts wird Lacrosse auch von Damen aber mit deutlich abweichenden Regeln gespielt.)

Sportpark Sentruper Höhe
18:00 – 20:00

(26.8.)

Tanzimprovisation

(Tanzimprovisation für alle – fröhliches Tanzen unter freiem Himmel, du bekommst von der Anleitung Impulse und setzt sie so um wie du magst. Tanzen zusammen und auch alleine- so wie es gerade für dich passend ist. Es gibt kein richtig und kein falsch- nur deinen eigenen Tanz und die Freude daran.)

Konzertmuschel hinter dem Schloss

Dienstag

09:00 – 10:00 Bewegt in den Tag

(Ein „rundum“ Gymnastikprogramm für Fitness und Wohlbefinden!)

Tillbeckerstraße 34
19:00 – 20:00 Lacrosse (Herren)

(Die Mannschaftssportart mit Schläger und Hartgummiball vermittelt einmal andere Einblicke in das Portfolio der Ballsportarten. Das von den Indianern abstammende Spiel diente dem Wettkampf zwischen den Stämmen und sollte schon damals auch den Teamgeist schulen. 1634 erhielt das Spiel den Namen La Crosse (der Schläger glich einem gekrümmter Bischofsstab). Heute spielen 2 Mannschaften gegeneinander, transportieren, werfen und fangen den Ball mit dem LAcrosse Schläger, um den Spielzug möglichst mit einem Torwurf abzuschließen. )

 Sportpark Sentruper Höhe
18:00 – 20:00

(27.8.)

Capoeira

(Spiel, Musik, Tanz und Kampf, Freude an der Bewegung zusammen unter freiem Himmel. Es wird musiziert, gesungen, getanzt und gekämpft. Egal wie fit, egal in welcher Konstitution-Kinder, Erwachsene, Senioren- alle sind herzlich willkommen. Capoeira funktioniert nur zusammen und wird umso bunter wenn verschiedene Menschen zusammen aktiv werden.)

Konzertmuschel hinter dem Schloss

Mittwoch

16:30 – 17:30 Bewegung mit Köpfchen – Cross Boccia

(Croos Boccia, Cross Boule oder auch Street Boule basiert auf dem Grundgedanken Boule, die Spielweise und das Material (die Kugeln) sind jedoch verändert. Weiche und leichte Kugeln können überall auch im dreidimensionalen Raum eingesetzt werden. Treppen, Tische, Bänke, Bäume und Wege können mit einbezogen werden. In der Fortbewegung, am Ort, sitzend oder stehend, jeder kann mitmachen! Im Sinne von “Bewegung mit Köpfchen“ werden zusätzlich einige „Kopfaufgaben” zum Mit- und Nachdenken gestellt. )

Aaseewiese am

Wewerka Pavillon

11:00 – 12:00 Slackline und

Balancieren

(Auf einem schmalen Band zwischen Bäumen balancieren. Slacklining schult gleichermaßen das Gleichgewicht, die Koordination und Kraft.)

Slacklineanlage,

Bonhoefferstraße 54

18:30 – 19:30

(ab. 7.8.)

Yogilates

(Hier werden Elemente des klassischen Yogas mit denen des Pilates verknüpft. Herauskommt ein umfassendes fließendes Körpertraining zur Kräftigung, zur Beweglichkeit und zur Entspannung.)

Aaseewiese am

Wewerka Pavillon

18:00 – 20:00

(28.8.)

Yoga

(Asanas und Entspannung unter freiem Himmel. Yoga scheint mittlerweile jede*r zu kennen. Es könnte sein, dass dich in dieser Einheit ein Musikinstrument bei deinen Asanas/Körperstellungen begleitet.)

Konzertmuschel hinter dem Schloss

Donnerstag

18:00 – 19:00 Fit in den Abend (Laufen ohne zu Schnaufen)

(Körperlich aktiv am Ende eines Arbeitstages, körperlich aktiv sein, um den Tag abzurunden und mit Wohlbefinden in den Abend zu starten. Der Focus liegt auf einem wohldosierten Herzkreislauftraining mittels joggen und walken.)

Geräteparcours Mecklenbeck
09:00 – 10:00 Funktionelles Training

(„Trimm Dich“ Angebote mal mit Kleingeräten, mal mit Musik, mal im Sinne des Muskel- mal im Sinne des Herzkreislauftrainings. Auch hier wird „Sport im Park“ wörtlich genommen, indem der Tiergarten Wolbeck mit all seinen Möglichkeiten genutzt wird.)

Tiergarten Wolbeck

Freitag

08:30 – 09:30 Fit in den Tag (Gerätetraining)

(“Der frühe Vogel fängt den Wurm“! Der neue Geräteparcour in Mecklenbeck lädt zu „Fit in den Morgen” regelrecht ein: Eine Einführung in die „outdoor“ Trainingsmöglichkeiten zur Kräftigung der Muskulatur und zur Verbesserung der Beweglichkeit!)

Geräteparcours Mecklenbeck

Sonntag

17:00 – 19:00 Konifez

(Es werden 8 Säckchen von einer selbsterwählten Distanz auf das Lochbrett geworfen. Ziel ist es das Loch zu treffen; gesellig im Team oder zu zweit.

Neben dem bewegten Geschicklichkeitsspiel möchten wir zudem in einer entspannten  Atmosphäre eine Möglichkeit des Zusammenkommens und des Austauschens im Hansa-4tel bieten.)

Bremer Platz / Montessorischule
11:00 – 12:00 Pilates

(Sanfte aber intensive Trainingsmethode zur Kräftigung, Stabilisierung und Dehnung einzelner Muskelpartien. Das Körperzentrum, die Körpermitte steht im Focus, die richtige, an die Atmung angepasste Ausführung ist wichtiger als die Anzahl der Wiederholungen!)

Aaseewiese am

Wewerka Pavillon

Tipps und Informationen

  • Die Sportangebote finden in der Zeit vom 15. Juli bis 1. September 2019 statt.
  • Tragen Sie Freizeit- oder Sportkleidung und bringen Sie für sich Getränke sowie ein Handtuch beziehungsweise eine Sport- oder Isomatte mit. Es gibt vor Ort keine Toiletten sowie Dusch- oder  Umkleidemöglichkeiten.
  • Orientieren Sie sich an den jeweiligen Standorten an der aufgestellten Sport im Park-Fahne.
  • Die Teilnahme an den Angeboten ist jederzeit möglich. Sie können sowohl einmal “hereinschnuppern” als auch dauerhaft während des Zeitraums von “Sport im Park” daran teilnehmen
  • Waren Sie lange nicht mehr sportlich aktiv, fragen Sie vorher ihre Hausärztin oder ihren Hausarzt.
  • Bitte beachten Sie, dass Sie während der Sportangebote nicht über die den Stadtsportbund Münster oder die ausrichtenden Vereine versichert sind. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei extremen Wetterbedingungen (zum Beispiel Gewitter, Starkregen) kann es kurzfristig zur Absage von Sportangeboten kommen.Sollte das frühzeitig absehbar sein, werden wir hier auf der Homepage darüber informieren.

 

 

Den Programmflyer in höherer Auflösung gibt es hier:

Weiteres Infomaterial, Poster und Material gibt es hier zum Download:

Ansprechpartner

Gabi Völker-Honscheid
Bewegt GESUND bleiben / Bewegt ÄLTER werden
gabi.voelker.h@stadtsportbund-ms.de

Simon Chrobak
Bewegt GESUND bleiben / Bewegt ÄLTER werden
simon.chrobak@stadtsportbund-ms.de

Ein Gemeinschaftsprojekt von:


und den Münsteraner Sportvereinen