… in Münster2018-11-07T12:40:52+00:00

Integration durch Sport (IdS) – … in Münster

Unsere Stützpunktvereine

SC Münster 08

Seit Jahren engagiert sich der Verein für das Zusammenleben von verschiedenen Nationen. In 2017 sind viele Projekte verwirklicht worden. Die Fußball-Camps in den Sommer- und Herbstferien waren sehr gut besucht und alle Kinder hatten viel Spaß.

Beim SC Münster 08 wird nicht nur Fußball gespielt, eine weitere große Abteilung im Verein ist Badminton. In dieser Abteilung engagieren sich Vereinsmitglieder mit Migrationshintergrund und fungieren so als Multiplikatoren.

www.scmuenster08.de

BSV Roxel e.V. – Stützpunktverein seit 2018

Die Hauptaufgabe sieht der Verein in der Förderung des Sports, unabhängig von Alter, Geschlecht, Rasse und Religion. Es geht darum, vielfältige und anspruchsvolle Sportmöglichkeiten in Roxel anzubieten.

Der BSV Roxel ist ein Mehrspartenverein, neben klassischen Sparten Fußball, Handball, Volleyball, Tennis und Floorball, gibt es auch ein breites Angebot im Breitensport- und Gesundheitsbereich.

Als Stützpunktverein versucht der Verein auch mit außersportlichen Angeboten, wie Spielgruppen zur Sprachförderung und Spielnachmittagen, Integration im Stadtteil zu leben.

www.bsvroxel.de

FSV Münster e.V. – Stützpunktverein seit 2018

Der FSV verfolgt das Konzept des Sports von und für Frauen. Der Verein ist seit seiner Gründung darauf ausgelegt, Frauen in Münster einen Raum zu bieten, in dem sie unter sich sein können und ihren Sport ausüben können. Gegenseitige Akzeptanz, Respekt und Offenheit gegenüber allen kulturellen, religiösen und sexuellen Orientierungen sind dabei Grundvoraussetzungen im Selbstverständnis aller Frauen, die dem FSV angehören. Geflüchtete oder neuzugewanderte Frauen und Migrantinnen finden daher im FSV ideale Bedingungen vor, um sich sportlich, sozial und kulturell zu integrieren.

Seit 2016 gibt es beim FSV das Projekt „Integration of Women in Sports“ (IoWiS). Das Projekt umfasst eine ganze Reihe von Maßnahmen, die das Ziel haben, geflüchtete Frauen in Münster in den Sport und in den Sportverein zu integrieren und damit die (verstärkte) soziale und kulturelle Teilhabe an der Münsteraner Gesellschaft zu ermöglichen und zu begleiten.

www.fsv-muenster.de

Wasser + Freizeit e.V. – Stützpunktverein seit 2018
Der Verein bietet rund um das Element Wasser folgendes an: Wasserrettung: Schwimmen, Tauchen und Triathlon.

Im Rahmen der Integration ist Wasser + Freizeit sehr engagiert, wenn es um die Erlangung der Schwimmfähigkeit von Geflüchteten geht.
Auch außersportlich ist der Verein mit Familienfreizeiten und Familienfesten aktiv. Das ehrenamtliche Engagement auch außerhalb des Sports, z.B. Geflüchteten bei Behördengängen zu unterstützen, ist sehr hoch.

www.wasser-freizeit.de

Was ist ein Stützpunktverein?

Was macht ein Stützpunktverein?

Wie wird mein Verein Stützpunktverein?

Inhalte der Arbeit von Stützpunktvereinen

Stützpunktvereine setzen vor Ort die Arbeit des Bundesprogramms “Integration durch Sport” um.
Dies kann in unterschiedlichen Ausführungen geschehen und von Verein zu Verein variieren. Am Ende des Entwicklungsprozesses steht Integration als selbstverständliche Querschnittsaufgabe und interkulturelle Öffnung als fortlaufender Prozess im Verein.

Informationstext Stützpunktverein

Stützpunktvereine zeichnen sich aus, durch

  • ein besonderes Engagement für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund, geflüchteten Menschen und / oder sozial benachteiligten Menschen im und durch Sport
  • Integration als Querschnittsaufgabe im Verein
  • Förderung der interkulturellen Kompetenz seiner Mitarbeiter/-innen, freiwillig Engagierten und Mitglieder
  • Vernetzung mit relevanten Partnern der Integrationsarbeit
  • aktive Öffentlichkeitsarbeit hinsichtlich der Integrationsarbeit

Ihr Verein möchte Stützpunktverein werden?  Fragen zum Ablauf und zur Organisation?
Nehmen Sie Kontakt auf!

Ansprechpartnerin in Münster:
Tanja Stücke-Zumdick
Fachkraft für Integration durch Sport (IdS)
Tel.: 0251 / 3 03 35
Mail: tanja.stuecke-zumdick@stadtsportbund-ms.de

Aktuelles

Unser Flyer zum Sportangebot “Integration durch Sport”

Sportangebote IdS


Veranstaltungen für alle, die in unseren Sportvereinen aktiv sind, für Ehrenamtliche und Interessierte: 

Flucht und Trauma – Stress- und Traumasensibilität im Umgang mit geflüchteten Menschen
Vortragsveranstaltung mit Austauscheinheiten

Wann? Dienstag, 6. November 2018 von 18 bis 21 Uhr
Wo? Beim Stadtsportbund Münster e.V.  am Mauritz-Lindenweg 95, 48145 Münster)

Um schriftliche Anmeldung bis zum 30. Oktober 2018 an tanja.stuecke-zumdick@stadtsportbund-ms.de wird gebeten.

Flyer Flucht und Trauma

Vorankündigungen – Safe the Date

Qualifizierung „Fit für die Vielfalt“
Wann? 8. und 9. Dezember 2018
Weitere Informationen folgen!


Qualifizierung “Sport und Sprache” für Übungsleiter*innen und Ehrenamtliche

Die Qualifizierungsreihe “Sport und Sprache” – mit Bewegung den Spracherwerb von neu Zugewanderten fördern – ist auf rege Resonanz gestoßen. Die kostenlosen Schulungen werden in Zusammenarbeit mit dem Kommunalen Integrationszentrum Münster (KI) für Übungsleiter*innen und Ehrenamtliche angeboten. Die Veranstaltungen waren stets sehr gut besucht und werden auch in Zukunft regelmäßig angeboten.

Weitere Informationen per Mail bei tanja.stuecke-zumdick@stadtsportbund-ms.de

Wir werden gefördert durch: