… in Münster2018-06-15T15:38:35+00:00

Bewegt GESUND bleiben in Münster

Der Focus von Bewegt GESUND bleiben in Münster ist auf den Ausbau der Angebote in Prävention und Rehabilitation und auf die bessere Vernetzung untereinander bzw. im Gesundheitsnetzwerk der Stadt gerichtet. Durch die bisherige und zukünftige Programmarbeit sollen die bereits vorhandenen Angebote in den Vereinen dokumentiert und öffentlich gemacht werden.  Im Netzwerk der Vereine untereinander und im Netzwerk weiterer Akteure im Gesundheits- und Sozialwesen versucht der Stadtsportbund Voraussetzungen zu schaffen, um im gesundheitsorientierten Sport neue Angebote zu installieren. Ziel ist es, im Sportverein vor Ort mehr Angebote im Präventionsbereich und eine breitere Palette an Sport für Menschen mit chronischen Erkrankungen anzubieten.

Die Rolle des Stadtsportbundes ist es, die Rahmenbedingungen für die Netzwerkarbeit zu schaffen und für sowohl inhaltliche als auch organisatorische Fragen unterstützend zur Verfügung zu stehen.

Aktuelles und Ankündigungen

Angebote und Maßnahmen 2018

Im Förderjahr 2018 steht die präventive Ausrichtung der Vereine im Gesundheitssport und das betriebliche Gesundheitsmanagement  im Mittelpunkt. Neben der Sensibilisierung der Vereine für das Thema Präventionsangebote nach §20 SGB und dem Gütesiegel Sport pro Gesundheit sollen Netzwerke zwischen Stadtteilen und Vereinen geknüpft und ausgebaut werden.

Angebote des SSB zum Thema Bewegt GESUND bleiben in MÜNSTER / Prävention und Sport:
Workshop Sport und Gesundheit am 04.06.2018. Zentrale Fragestellung: Bewegt GESUND bleiben – ein nachhaltiges Konzept im SSB und im Münsteraner Sportverein?
Workshop Erweiterung und Gestaltung von Präventionsangeboten im Verein. Zentrale Fragestellung: Können aufwendige Präventionsangebote, Gesundheitskurse in Kooperation bzw. gemeinsam mit z.B. Betriebssportvereinen angeboten werden? Wie lässt sich dies umsetzen und in den Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung einbinden? (Termin folgt)
– Konzeptionelle und finanzielle Unterstützung bei der Einführung eines neuen Angebots welches bis dato noch NICHT zertifiziert wurde!
 Gemeinsam soll bedarfsorientiert und an die Rahmenbedingung der Kooperation angepasst ein neues Angebot entstehen. Kosten können initial über Fördermittel gedeckt werden, um Anlaufschwierigkeiten zu überbrücken. Start spätestens im September 2018: 

Angebote und Maßnahmen 2017

Nach einem ersten Treffen der Vereine am 06.03.2017 stand im Förderjahr 2017  der Rehabilitationssport im Sportverein im Mittelpunkt des Interesses. Der Stadtsportbund bot allen interessierten Sportvereinsvertretern und Kurs- / Gruppenleitern Workshops zu folgenden Themen an:
  • “Rehabilitationssport – ein NEUES Thema im Sportverein“ am 23.06.2017 um 15:00 Uhr in der Geschäftsstelle SSB
  • “Rehabilitationssport – Erweiterung und Gestaltung von den bisherigen Rehaangeboten“ am 25.08.2017 um 15:00 Uhr in der Geschäftsstelle SSB

Je nach Bedarf und Interesse wurden Fragen zu Kosten und Nutzen, zu Qualifizierung und Sportstätten sowohl aus Sicht der Vereine als auch aus Sicht der potentiellen Teilnehmer aufgeworfen und diskutiert.

Veranstaltungen und Projekte seit 2013

Im Sinne der kontinuierlichen Netzwerkarbeit traf sich der Beirat beider Programme (Vertreter der kommunalen Seniorenvertretung, Vertreter des Gesundheits- und Sozialamt, Vertreter der Hausärzte und der Fachärzte, Vertreter der Sportwissenschaft und der Sportmedizin, Vertreter der Arbeitskreise Älter werden in Münster und der Diakonie, Vertreter des WBSV und der Sportvereine) jährlich zum Informationsaustausch und zur Diskussion von Zielen und Inhalten.

Veranstaltungen und Projekte 2016

Die Zertifizierung von Bewegungsangebote in Prävention und Rehabilitation standen im Fokus. Am 19.5.16 und am 14.12.16 wurden Informationsveranstaltungen zum Thema Rehabilitation und Prävention durchgeführt, die über Möglichkeiten und neue Entwicklungen im LSB berichteten. Diese Informationsveranstaltung wurden jeweils untermauert und ergänzt durch Darstellung und Diskussion spezieller Bedarfe der münsteraner Vereine. Erklärtes Ziel in Münster ist es, das Angebot der Vereine in Prävention und Rehabilitation zu erweitern.

Auf Basis der Bestandserhebung zu bereits vorhandenen Angeboten in den Sportvereinen des SSB Münster (eigene Fragebogenaktion im Mai 2014 und Aktualisierung Anfang 2016) konnte 2016 die Broschüre Bewegt GESUND bleiben – Bewegt ÄLTER werden veröffentlicht werden. Geplant ist hier eine Aktualisierung in noch festzulegendem Turnus und entsprechende Neuauflagen.

Die Broschüre kann über die Geschäftsstelle des SSB angefordert oder aber auf der Startseite als Download einsehen.

Veranstaltungen und Projekte 2013 – 2015

Die Programmarbeit von 2013 – 2015 lässt sich zusammengefasst durch folgende Abbildungen darstellen.

Die Präsentationen und Protokolle der durchgeführten Informationsveranstaltungen und Netzwerktreffen stehen auf Anfrage gerne zur Verfügung!

Bewegt GESUND bleiben – die Vereinsangebote der Stadt

Bewegt GESUND bleiben – Fragebogenerhebung

Die Fragebogenaktion ‘Welche Angebote gibt es im Sportverein zum Thema “Bewegt GESUND bleiben?”‘ aus dem Jahr 2014 ergaben die folgenden Ergebnisse.

25 Sportvereine beteiligten sich 2014 an der Erhebung:

  • 12 zertifizierte Angebote Prävention (§20) – alle dem Bereich Haltung und Bewegung / Wasser zugeordnet
  • ca. 140 Rehasportangeboten davon sind 89 orthopädisch ausgerichtet

Ihre Ansprechpartnerin in Münster

Gabi Völker-Honscheid

E-Mail: gabi.voelker.h@stadtsportbund-ms.de
Mobil: 0151-15002162