Landesprogramm “1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein” gestartet

Die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen und der Landessportbund NRW fördern gemeinsam das Engagement von Sportvereinen. Im Landesprogramm “1000 x 1000 – Anerkennung für den Sportverein” sollen ab 2018 landesweit 2000 Vereinsmaßnahmen mit je 1000 Euro gefördert werden.

Gefördert werden Maßnahmen der Sportvereine in Bereichen mit unterschiedlichen gesellschaftlichen Bezügen, die aktuelle sportpolitische Aspekte aufgreifen und gesellschaftlich relevant sind.

Für das Jahr 2018 gelten folgende Förderschwerpunkte:
1. Ausbau Kooperation Sportverein mit Schulen
2. Ausbau Kooperation Sportverein mit Kindertagesstätten und/oder Kindertagespflege
3. Kinderbewegungsabzeichen “Kibaz” der Sportjugend NRW und der Fachverbände
4. Integration
5. Inklusion
6. Gesundheitssport
7. Sport mit Älteren

Sportvereine können bis zu drei Förderanträge pro Jahr an den LSB stellen, wobei jeder Antrag aus einem anderen Förderschwerpunkt kommen muss.
Anträge müssen bis spätestens zum 19.09.2018 beim Landessportbund NRW eingegangen sein und werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet.

Das benötigte Antragsformular, eine Ausfüllhilfe und eine Beispielliste förderfähiger Projekte finden sich hier zum download.

   
   

Bei Fragen zu dem Projekt stehen die Mitarbeiter des SSB Münster gerne beratend zur Seite.

By |2018-06-21T12:24:28+00:0021.06.2018|Allgemein|