Integrationsangebot des BSV Roxel ausgezeichnet

Jetzt ist auch das Integrationsprojekt des BSV Roxel ausgezeichnet als Integrationsstützpunkt des Stadtsportbund Münster. Roland Wischermann (Bild oben, rechts) aus dem Vorstand und Integrationsfachkraft Tanja Stücke-Zumdick (Bild oben, links) überreichten jetzt die Urkunde und hilfreiche Utensilien an Detlev Ströcker, den 1. Vorsitzenden des BSV, und Susanne Ackmann als Projektverantwortliche.
Bereits seit 2015 bietet der BSV Roxel dazu ein umfangreiches Angebot. Im Mittelpunkt stehen dabei mit unterschiedlichen Schwerpunkten die Kinder. „Bei allen Angeboten ist natürlich die Zielsetzung, Eltern zu motivieren ihre Kinder selbst zu den Angeboten zu begleiten“, sagt Susanne Ackmann.

Aktuell werden vormittags parallel zu den Schulfördergruppen und in Absprache mit Lehrern, Heilpädagogen und sozialem Dienst Kinderyoga, Klangschalenentspannung sowie motorische Förderung mit Schwerpunkt Sprachentwicklung angeboten. Im Offenen Ganztag ist durch den BFDler für Hausaufgabenbetreuung, Alltagstraining sowie für Sportstunden in kleinen Gruppen gesorgt. Dank Fördermitteln und Unterstützung der Schule konnte dafür ein Bewegungsraum eingerichtet werden.

Zudem werden durch Helfer Kinder zum Sport und im Winter auch zum Sporteln abgeholt. Auch für Unterstützung bei der Ausstattung mit Sportbeleidung wird gesorgt. Gelegentliche Spielnachmittage in der Sporthalle runden das Angebot ab. Zudem wurden zwei Rucksäcke mit Sportgeräten angeschafft. Damit gehen Helfer des Vereins zu den Einrichtungen im Ortsteil und spielen mit den Kindern vor Ort. Auch in den vier Kinderferienfreizeiten werden Plätze für Flüchtlingskinder freigehalten.

Ein umfangreiches Angebot, das nun durch die Anerkennung als Integrationsstützpunkt während der kommenden fünf Jahre auch durch finanzielle Mittel aus dem Programm “Integration durch Sport” zusätzlich unterstützt wird. Weitere Infos zum Angebot gibt´s per Mail an buero@bsvroxel.de oder auf der SSB-Homepage.

By |2018-11-23T12:41:02+00:0023.11.2018|Allgemein|