Ehrenamt 2017-01-13T16:14:05+00:00

Ehrenamt im Sportverein

Aktuell sind mehr als 90.000 Münsteraner in den gut 200 Sportvereinen des SSB Münster organisiert. Schätzungsweise 5.000 bis 6.000 Ehrenamtliche organisieren den Sport in Münster ehrenamtlich für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt. Die ‚Bürgerinitiative Sport’ ist ein wesentlicher Bestandteil des öffentlichen Lebens in unserer Stadt und die größte ‚Bürgerbewegung’ und der Sport ist heute wie auch in Zukunft ein wichtiges Kulturgut unserer Gesellschaft.

Die Aufgaben, die in unseren Vereinen ehrenamtlich geschultert werden, sind ebenso vielfältig wie die Sportlandschaft der Stadt: Von der Mitarbeit bei Turnieren und Veranstaltung – von A wie Ab- und Aufbau über C wie Cafeteria und T wie Turnierleitung bis zu Z wie Zeitnahme. Oder aber eine regelmäßige Tätigkeit als Vorstandsmitglied, bei der Sponsorensuche, bei der Pflege der Sportplätze und Sportanlagen und nicht zuletzt die zahlreichen Trainer, Übungsleiter, Fahrer und Helfer, die erst die Jugendarbeit in Münsters Sport ermöglichen.

Der Stadtsportbund Münster und die Sportjugend im SSB möchten mit zwei besonderen Auszeichnungen sichtbar machen, dass Ehrenamtliche das Rückgrat des Sports sind. Beim Ball des Sports und bei der Show des Sports werden die „stillen Helden“ des münsterischen Sports öffentlich gewürdigt.

In unserem Downloadbereich finden Sie die Antragsformulare um verdiente Ehrenamtliche aus Ihrem Verein für den Friedensreiter oder verdiente Jugendliche für die Auszeichnung ‚Jugendliche im Ehrenamt‘ vorzuschlagen.

Antragsformulare im Downloadbereich

Sportehrenplakette des SSB

Die Sportehrenplakette des SSB – der Friedensreiter – ist die höchste Auszeichnung, die der Sport in Münster zu vergeben hat.

Hier finden Sie alle Ehrenamtlichen, die bisher mit dem Friedensreiter ausgezeichnet worden sind:

Ehrenplaketten-Träger

Jugendliche im Ehrenamt

Hier finden Sie alle jugendlichen Ehrenamtler, die bisher im Rahmen der Show des Sports ausgezeichnet wurden.

Ausgezeichnete Jugendliche