Workshop Bewegt GESUND bleiben: Rehabilitationssport – ein neues Thema im Sportverein!

Wo liegen Kosten und Nutzen des Rehasports sowohl aus Sicht der Vereine als auch aus Sicht „alter und potentiell neuer Mitglieder?“

Diese Fragestellung stand im Mittelpunkt des Workshops am 23.6.2017 in der Geschäftsstelle des Stadtsportbunds Münster. Eingeladen hatte der Stadtsportbund, um allen interessierten Vereinen, die Möglichkeit zu geben, konkrete Informationen zu bekommen und vereinsspezifische Fragen zu erörtern. 5 Vereine im SSB Münster zeigen aktuell Interesse daran, das Thema Rehasport, d.h. ärztlich verordnete Sportangebote für chronisch kranke Menschen, neu in ihr Vereinsrepertoire aufzunehmen. Informiert und diskutiert wurde entsprechend über Möglichkeiten und Vorteile, über Einnahmen und Ausgaben aber auch über vorhandene Vereinsressourcen, um die anfallenden gesetzlichen und vertraglichen Rahmenbedingungen zu stemmen.

Am 25.8.17 wird dieses Thema weiterführend zur Diskussion stehen: Wie lassen sich bestehende Angebote nachhaltig installieren? Wie können bestehende Angebote erweitert oder ausgebaut werden. Weitere Informationen zum Thema Rehasport im Sportverein gerne bei Gabi Völker-Honscheid (Projektkoordination „Bewegt GESUND bleiben in NRW“). gabi.voelker.h@stadtsportbund-ms.de!

By | 2017-07-04T11:56:48+00:00 26.06.2017|Allgemein|